'unser Dorf redet ...' ab 11. 11. 2018
Kerpen-Buir, Bahnstraße 50 (auf der Fläche neben dem Atelier Müller)
 in der Nähe von Köln und Aachen, Täglich 15 / 17 / 19 Uhr 
Download Informationen kunst- und ateliertage wilhelmsburg 2017
Download Spielregeln kunst- und ateliertage wilhelmsburg 2017


Hambacher Forst - Buir 2018 - unser Dorf redet
Wir alle sind unser Dorf. Wir alle gestalten unser Zusammenleben. Uns ist es wichtig, voneinander zu wissen und miteinander auszukommen. Manche Dinge sehen wir unterschiedlich, vielleicht mögen wir uns nicht immer, doch wir reden miteinander und hören einander zu.
Sie haben Fragen?
Sie möchten mitmachen und sich anmelden? Gerne!
So können Sie uns erreichen:
0177 752 69 90
WhatsApp: Listening Project
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Themen, die in den Gesprächen gewählt wurden  ⯈ ⯈ ⯈

 

Das Vereinsleben in Buir (Dorf Kerpen-Buir).

Kann man in Buir innerhalb der Nachbarschaft alt werden?

'Zocken', Spiele, Computerspiele.

Wie kann man mit unterschiedlichen Kennstnissen effektiv zusammenarbeiten und gleichzeitig Spaß haben?

Warum sitze ich hier?

Welche Art von Veranstaltung/Nutzen kann ich mir im Bahnhof Buir für unsere Gemeinde vorstellen?

'Hambi', der Konflikt um den Hambacher Forst.

Was bedeutet für mich Heimat?

Mein Leben in Buir. Die Veränderungen im Ort und Veränderungen in meiner Wahrnehmung.

Der Zurückgang von Kulturtechniken - Lesen, Schreiben, Handarbeiten, Schuhe binden - bei Schulkindern.

Insektenfreundliche Gärten in Buir.

Wie kann man freundschaftlich in Buir zusammenleben, obwohl man so unterschiedlicher Meinung ist?

Welche Ideen gibt es, das Dorf 'attraktiver' zu machen.

Das bedingungslose Grundeinkommen.

Der Konflikt um den 'Hambi' (Hambacher Forst / Ausstieg aus der Braunkohle) und wie der Konflikt deeskaliert werden kann.

Dorfleben in Buir im Vergleich zum Stadtleben.

Was gehört zu einem glücklichen Leben?

Der Ausstieg aus der Braunkohle.

Gewaltfreiheit.

Respekt, Wertschätzung, Toleranz.

...

 

end faq

 


Hamburg-Wilhelmsburg, Park Veringstrasse - 2017   kunst- und ateliertage wilhelmsburg 2017

kunst und ateliertage wilhelmsburg 2017
LISTENING PROJECT Installation: 8 mal 2 Stühle auf 1 Wiese & Berichte zur Frage: Was ist anders, wenn man dir wirklich zuhört?

 


Berlin, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10 - Uncertain States – Künstlerisches Handeln in Ausnahmezuständen - 15. Oktober 2016 – 15. Januar 2017

The Akademie der Künste (Academy of Arts)
 

Berlin, Haus der Kulturen der Welt - taz.lab 2016 - Fremde oder Freunde? – Die Lust an der Differenz - 02. 04. 2016

taz lab 2016 Berlin - Friends or Stranger
LISTENING PROJECT - Ein Caravan aus Hamburg für den Dialog auf dem taz.lab     taz 2016-02-28
 

Hamburg-Wilhelmsburg, Park Veringstrasse: 10. - 11. 10. 2015

kunst-u-atelliertage-wilhelmsburg-2015
 

Breklum, Christian Jensen Kolleg: 20. - 21.06. 2015

kultur21-festivalLOGOs
 

Hamburg, Gedenkstätte Bullenhuser Damm: 18. 04. 2015

Die lange Nacht der Museen in Hamburg - 2015
 

Husum, Messehalle: 26.09. - 28.09. 2014

kultur21-festivalLOGOs
 

Hamburg-Wilhelmsburg, Zinnwerke: 13.09. - 14.09.2014

Kunst- und Ateliertage Wilhelmsburg 2014
 

St. Peter-Ording, Nordseeküsten Radweg: 16.08. + 31.08. 2014

Eiderstedter Kultursaison 2014
 

Georgsmarienhütte, Haus Ohrbeck: 27.07. - 02.08.2014

Haus Ohrbeck-Georgsmarienhuette